• Login für unsere Kunden
  • Login

Fachkräfte für Arbeitssicherheit ( FAS )

Der Arbeitgeber ist gemäß Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) § 5 verpflichtet, Fachkräfte für Arbeitssicherheit (FAS) zu bestellen.

Die Anzahl der zu bestellenden FAS richtet sich nach:

  • Betriebsart und Gefährdungspotential,
  • Zahl und Zusammensetzung der Beschäftigten,
  • Organisation des Betriebes sowie
  • Vorgaben der zuständigen Berufsgenossenschaft.
  • Der Arbeitgeber überträgt der FAS die Aufgaben gemäß ASiG § 6.

Der Arbeitgeber sorgt dafür, dass die FAS ihre Aufgaben erfüllen können und unterstützen diese bei Bedarf.

Der Arbeitgeber ermöglicht und finanziert die Aus- und Weiterbildung der FAS.